Schlagwort-Archive: Pilger

Die erste Weihnachtspilgerreise

… da kamen die Weisen vom Morgenland nach Jerusalem … Matthäus 2.1 Advertisements

Veröffentlicht unter Bibel, Uncategorized, Zitate | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Sternenfeld

Eines der berühmten Pilgerorte ist Santiago de Compostella, das Sternenfeld. Ich will mich heute wieder neu darin erinnern, das ich nur ein Pilger auf Erden, hier in meiner Stadt bin, immer unterwegs bis Finis Terrae – dem Ende der Welt.

Veröffentlicht unter Muschelsucher | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Lebensweg – Pilgerweg

Und alle Wege, zu denen der Mensch aufbricht, zeigen ihm an, dass sein ganzes Leben ein Weg ist, ein Pilgerweg zu Gott. (Kirchenvater Augustinus) Denn wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern wir suchen (O. begehren) die zukünftige, heißt es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibel, Zitate | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Das Labyrinth der Welt

ein Buch von Jan Amos Comenius, dem großen Pädagogen Europas, handelt von einem Pilger, der ausgestattet mit der Brille der Verblendung und zwei Begleitern durch die Welt zieht und alles betrachtet. Er ist erschüttert über das Leben und die angebliche Weisheit  bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Homo viator – Wegegeher

Im mittelalterlichen Denken galt jeder Mensch als Pilger – ein „homo viator – ein Wegegeher, ein Reisender“, und zwar im doppelten Sinn: er bewegte sich, reiste sowohl in der realen Welt als auch durch das Leben, von der Geburt bis zum Tod. Abraham … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Pilger sein

Das Wort Pilger stammt aus dem Lateinischen  „peregrinus“ (oder peregrinari, in der Fremde sein) ab, was Fremdling bedeutet. Ich will im neuen Jahr mich erinnern, dass ich ein Pilger bin, ein Gast, auf dem Weg nachhause. Ich komme so oft vom Weg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wortbedeutung | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen