Ein Hauch von Frühling

Betrachtet das Erwachen des Frühlings und das Erscheinen der Morgenröte! Die Schönheit offenbart sich denjenigen, die betrachten.“ Khalil Gibra

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Poesie, Uncategorized, Zitate abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Ein Hauch von Frühling

  1. rose1711 schreibt:

    Apfelblüte
    von Annegret Kronenberg

    Apfelblüten wohin du schaust.
    Sie färben deine Welt rosa.
    Keinen Gedanken an verbotene Frucht,
    das kommt später –
    Jetzt wird nur Liebe geatmet.

  2. Anna-Lena schreibt:

    Ist es nicht herrlich, dass der Frühling gerade den Sommer mit im Schlepptau hat?
    Liebe Grüße aus dem Umland in die Hauptstadt,

    Anna-Lena 🙂

  3. minibares schreibt:

    Jaaa, der Frühling, nun ist er da, mit aller Macht und Schönheit, mit allen Freuden und Düften.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s