Bärliner grüßt aus der Stadt der Städte

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Bärliner grüßt aus der Stadt der Städte

  1. rosix1955 schreibt:

    Da sende ich doch spontan ein paar liebe Grüße zurück!
    Rosi

  2. Vivi schreibt:

    warum heisst der eigentlich Israel Buddy Baer? ich sehe einige hebraeische Buchstaben auf ihm aufgezeichnet oder gekritzelt. Liebe Gruesse an dich

    • Weil Künstler aus unterschiedlichen Nationen die Bären bemalt haben und hier war es ein israelischer Künstler als Friedensgruß aus Israel. Die Bären sind in einer Wanderausstellung weltweit unterwegs.
      LG Kerstin

  3. Silberdistel schreibt:

    Die Vielfalt der Berliner Bären ist ja schier unendlich. Das könnte ja fast zum Sammeln animieren.
    Allerdings bräuchte man dann viel Platz oder sie müssten etwas winziger sein 😉

  4. minibares schreibt:

    Bärlin zeigt also Herz, wie schön!
    Wird auch Zeit, wenn ich fast jeden Tag lesen muss, dass wieder in der U-Bahn oder anderen Bahnen jemand angegriffen und verletzt wurde.
    Schade ist das fürs Image.
    Aber der Bär ist Spitze.

  5. bruni kantz schreibt:

    Das ist ja mal ein echt goldiger Kerl… Hast Du denn eine Ahnung, wieviele der Bären aufgestellt sind? LG von Bruni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s