Dschungel-Tram

Die „Berliner Pflanzen unterwegs“, die ich vorgestern gezeigt habe, sind ein Kunstwerk, wie ich jetzt erfahren habe. „Metrotopie“ haben die beiden Künstlerinnen Anne Duk Hee Jordan (Korea/Berlin) und Shira Wachsmann (Israel/Berlin) die Berliner  Pflanzen bzw das bewegliche Biotop genannt und kann die nächsten zwei Wochen noch am Alexanderplatz bewundert werden. Ihr seht, in Berlin bin ich von Kunst umgeben.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Berlin abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Dschungel-Tram

  1. fudelchen schreibt:

    Die nächsten zwei Wochen ?
    Am 21. wollte ich zu meiner Schwester fahren, vielleicht kann ich mir das noch ansehen.
    Danke für den Tipp.

    Herzlichst ♥ Marianne

  2. ute42 schreibt:

    Solche Kunstwerke gefallen mir. Danke für die Info. Berlin ist allerdings leider nicht in meinem Programm für die nächste Zeit. Schade eigentlich.

  3. lydiaflechl schreibt:

    Liebe Kerstin!
    Find ich toll, wenn sowas gezeigt wird. Und ich kann das im Internet sehen, ohne vom Sessel zu steigen klasse. 😉 Danke und liebe Grüsse
    Lydia

  4. minibares schreibt:

    Das ist ja prima.
    Mal ne andere Art von Kunst, Klasse!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s