Bevorzugte Leseplätze?!

Angeregt durch Anna-Lena: Wo lese ich?

Ich lese in der U-Bahn, in der S-Bahn, in der Tram, im Cafe, auf der Bank im Park, in Wartezimmern aller Art, beim Sport doch eher Hörbücher, auf dem Sofa und im Bett. Ich habe stets ein Buch bei mir, wie andere ihr Handy.

Ich lese nicht im Gehen, wie ich es heute bei einem kleinen Jungen mit „Gregs Tagebuch“ vor seiner Nase gesehen habe.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Bevorzugte Leseplätze?!

  1. Anna-Lena schreibt:

    Wenn sie das Handy nicht vergessen, wie ich gestern 😆
    Du bist also auch eine Leseratte, das ist schön 😉

    Liebe Samstagsgrüße
    Anna-Lena

    • Ich hätte gerne dich zu diesen Beitrag verlinkt, aber weiss noch nicht wie es geht, bin noch am Lernen.
      Ich bevorzuge seit früher Kindheit das Buch gegenüber dem Fernseher.
      Liebe Grüße
      Kerstin

  2. Silberdistel schreibt:

    Ich habe auch (fast) immer ein Buch dabei und lese überall, wo es möglich ist. Im Gehen allerdings auch nicht so gern. Durchaus auch öfter beim Kochen, wenn es da mal Warte- und Stillstandszeiten gibt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s