Die blaue Blume

Ich suche die blaue Blume,
Ich suche und finde sie nie,
Mir träumt, dass in der Blume
Mein gutes Glück mir blüh.

Joseph von Eichendorff
(1818)

Advertisements
Zitat | Dieser Beitrag wurde unter Poesie abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Die blaue Blume

  1. fudelchen schreibt:

    Mag auch blaue Blumen, den Rittersporn, die Jungfer im Grünen und Kornblumen, aber auch die Disteln.

    GLG Marianne ♥

  2. Da kann ich nur zustimmen.

  3. ute42 schreibt:

    Sehr schön. Blau ist meine Lieblingsfarbe.

  4. lydiaflechl schreibt:

    Schöne Blumen hast Du da (nicht nur die Blauen, sondern alle.
    Ich wünsche Dir einen angenehmen Samstagabend und morgen einen tollen Sonntag
    Lydia

  5. minibares schreibt:

    Damals meinte man mit der blauen Blume die Sehnsucht nach Liebe.
    Insofern ist deine blaue Blume recht stachlig, lach.
    Aber nicht jede Liebe kann gedeihen. Also passt sie doch….
    Lachende Grüße
    minibar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s