aus meiner Bücherkiste

Ich habe mir das Hörbuch „Troja“ von Rosemary Sutcliff, gelesen von Torsten Michaelis, zu Gemüte geführt. Schockierend, faszinierend das so eine Geschichte zu Weltruhm gelangt ist, zehn lange Jahre schlagen sich die sogenannten Helden von Griechenland und Troja die Köpfe ein und das nur weil die schöne Helena ihren Gatten Menelaus um des Prinzen Paris willen verliess. Trotzdem hörenswert wie Rosemary Sutcliff mit wenigen Worten die trojanischen Kriege skizziert und bildhaft darstellt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s