Monatsarchiv: April 2011

God loves beauty

I know God loves beauty, for the Almighty allows it to flourish everywhere even in unexpected places. Ben Zion Bosker

Veröffentlicht unter Zitate | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Mein Berlin – Strassenmusik

ohne Worte …

Veröffentlicht unter Berlin | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Books

A book is sent out into the world, and there is no way of fully anticipating the responses it will elicit. Consider the responses called forth by the Bible, Homer, Shakespeare – let alone contemporary poetry or a modern novel. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Zitate | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

aus meiner Bücherkiste

Ich habe mir antiquarisch das Buch „The gift of Asher Lev“ von dem amerikanisch-jüdischen Schriftsteller und Rabbiner Chaim Potok gekauft, welches ich noch nicht gelesen habe. Ich kann aber sehr seinen Erstlingsroman „Die Erwählten“  (im Original „The chosen“) empfehlen. Das Buch handelt von zwei Rabbinersöhnen unterschiedlicher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Bibel | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

The Lamb

Little Lamb who made thee Dost thou know who made thee Gave thee life & bid thee feed, By the stream & o’er the mead; Gave thee clothing of delight, Softest clothing wooly bright; Gave thee such a tender voice, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Poesie | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Die Seele baumeln lassen

… sagt mehr als tausend Worte

Veröffentlicht unter Poesie | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Being a mirror

We find God in our own being which is the mirror of God. But how do we find our being? Actions are the doors and windows of being. Thomas Merton

Veröffentlicht unter Zitate | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen